Amateure / Theaternachwuchs

Kristin Scholz

Kristin Scholz

Kristin wurde 1997 in Chemnitz geboren und hat Soziale Arbeit an der Hochschule Mittweida studiert. Derzeit ist sie in der stationären Kinder- und Jugendhilfe tätig. 2011 begann sie ein Schülerpraktikum im Fritz Theater und ist seitdem Mitglied in der Amateurgruppe. Neben einigen Amateurproduktionen wie „Pippi Langstrumpf“, „Piratenkapitän Mary“ oder „Ich knall euch ab“ spielte sie auch in den professionellen Produktionen „5 Frauen und ein Mord“ und „Ein Mord wird angekündigt – Ein Fall für Miss Marple“ mit.

Mitwirkungen

Darsteller*in
Elektra als Elektra Viel Lärm um nichts als Hero Fünf Frauen und ein Mord als Dienstmädchen