Repertoire

Die chinesische Nachtigall

Kindertheater

w-02612.jpeg

nach dem Märchen von Hans Christian Andersen in einer Bearbeitung von Isabelle Weh

Im Reich des Kaisers von China lebte eine Nachtigall, die so bezaubernd sang, dass aus allen Teilen der Welt die Leute angereist kamen, um sie zu hören. Sie bewunderten das Schloss und den Garten, doch wenn sie die Nachtigall hörten, die am Rande des herrlichen, großen Waldes lebte, sagten sie stets: "Aber die Nachtigall hat doch die größte Macht!"

Es war einmal in einem fernen fernen Land. In China. Dort herrschte vor langer langer Zeit der Kaiser von China. Er war ein sehr strenger und mächtiger Herrscher. Noch dazu aß er sehr viel und war ziemlich dick. Seinen goldenen Thron verließ er nie. Seine kaiserlichen Haushofangestellten hatten alle Hände voll zu tun, die absurdesten Wünsche ihres Herrschers zu erfüllen.

Als dem Kaiser eines Tages zu Ohren kam, dass sein Land zwar das schönste sei, aber eine Nachtigall doch die größte Macht hat, tobt dieser vor Wut und befiehlt der Nachtigall in sein Palast zu kommen. Mit Hilfe eines einfachen Küchenmädchens gelingt es dem eingebildeten Haushofmeister Ming Ting die Nachtigall ins Schloß zu locken. Diese singt so schön, dass der Kaiser sie in einen goldenen Käfig sperrt und behalten möchte.

Doch warum ein Vogel nicht in einen Käfig gehört und der Kaiser erkennen muss, das Besitz nicht alles im Leben ist, erfahrt ihr in diesem temporreichen Märchen mit viel Witz, dargestellt mit nur einer Schauspielerin, die alle Rollen spielt, einer Erzählerin, die das Märchen musikalisch begleitet und einer lebensgroßen kaiserlichen Puppe, die den Kindern bestimmt lange im Gedächtnis bleibt.

Stückdaten

Die chinesische Nachtigall - Kindertheater

Spielzeit
40 Minuten
Erstaufführung / Uraufführung
2021

Mitwirkende

Ein Auswahl von Personen, die an diesem Stück mitgewirkt haben.
Hinter den Kulissen arbeiten noch viele Weitere, die hier nicht genannt werden. Siehe: Über uns.

Schauspielerin
Alica Weirauch als sämtliche Rollen Isabelle Weh als Erzählerin / Kaiser
Zusätzliche Besetzung oder Mitwirkende

Requisite / Bühnenbild Line Mauersberger

Kommende Vorführungen

Die chinesische Nachtigall - Kindertheater

  • Sa 24.07. 16:00- 16:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei
  • So 25.07. 17:00- 17:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei
7 weitere Vorstellungen …
Juli 2021
  • Sa 24 16:00- 16:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei
  • So 25 17:00- 17:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei
  • Sa 31 17:00- 17:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei
August 2021
  • Mi 04 10:00- 10:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei
  • So 08 17:00- 17:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei
  • Sa 14 17:00- 17:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei
  • Sa 21 17:00- 17:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei
  • So 22 17:00- 17:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei
  • Do 26 11:00- 11:50 Uhr
    Hinweis Vor dem Tierpark Rabenstein im Rahmen des Cultursommers Chemnitz / Eintritt frei

Bilder