Repertoire

Loriot

w-00508.jpg

Loriot Abend „Szenen einer Ehe“

Der Loriot-Abend genießt im Fritz Theater schon fast Kultcharakter. Wer kennt und liebt sie nicht die kleinen und großen Helden von Loriot: Herrmann, der einfach nur da sitzen möchte, Berta, die das Ei nach Gefühl kocht, Herr Melzer, der die Liebe im Büro sucht oder Blöhmanns, die bei der Ehebratung Farbe bekennen.

"endlich zu zweit" - frecher Zauberer trifft auf musikalische Blondine

Wie bringt man ein Gehirn zum Lächeln? Warum lässt ein Hühnerei jeden Zweifel verschwinden? Und wie funktionieren Wunderkerzen tatsächlich?
Diese Fragen und ihre Antworten sind ständige Begleiter auf den Wegen des frechen Zauberers Pierre und der hübschen Musikerin Franzi. Denn nichts passiert einfach so - scheinbar zufällige Begegnungen, aberwitzige Augenblicke und kleine Umwege führen unweigerlich zum Staunen und Lauschen. Getreu der Losung „wo ein Wunder ist, ist auch ein Weg“ findet das Paar stets einen Pfad in Gehirnwindungen, Ohrmuscheln und Lachmuskulatur. Lasst euch bei bekannten Melodien und verrückten Täuschungen einen Abend lang zum Glück verzaubern.

Zu Franzi
Mit einer Stimme gesegnet, die von Bonnie Tyler bis Norah Jones reicht, zieht die Sängerin alle Ohren und Augen auf sich. Mit der Liebe zur Musik und einem roten Lippenstift ausgestattet, greift die bühnenerprobte Blondine zu verschiedenen Instrumenten und verpasst bekannten Melodien ihre ganz eigene Note.

Zu Pierre
Als kleiner Junge in einen Zauberkasten gefallen, zehrt er seitdem von seinen magischen Fähigkeiten. Dem Jungfrauen retten überdrüssig, entschied sich der clevere Zauberer allerdings schnell gegen verstaubte Klischees und glitzernde Kisten. So lässt er jeden kleinen Zweifel am Unmöglichen verschwinden und echte Wunder schweben und manchmal auch Franzi.

Die Dramen des des Altmeisters der Satire und unübertroffenen Sprachjongleurs Vicco von Bülow bringt das Ensemble des Fritz Theaters in drei verschiedenen Abenden auf die Bühne:

Früher war mehr Lametta

Das Ei ist hart

Wunschkonzert

Loriot-Abend: Früher war mehr Lametta. Weihnachten mit Familie Hoppenstedt

Zur Weihnachtszeit, begleitet Sie unsere Familie Hoppenstedt wieder in die besinnliche Adventszeit. Während der Vorbereitungen zu den Feiertagen bekommt Mutter Hoppenstedt Besuch von drei Vertretern: "Abgezapft und originalverkork(s)t von Pahlgruber und Söhne", "Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Mutti sonst nur saugen kann", dabei will sie es sich mal so "richtig gemütlich" machen. Der greise Opa Hoppenstedt würde am liebsten noch einmal gen Engelland ziehen. Vati Hoppenstedt macht den großen Dialektiker, weil er auf einen gesunden Öko-Weihnachtsbaum Wert legt, gleichzeitig aber bei dem Spiel "Wir bauen uns ein Atomkraftwerk" fröhlich Hand anlegt. Dickis Weihnachtsgedicht besteht lediglich aus „Zicke Zacke Hühnerkacke“. Aber solange im Försterhaus die Kerze brennt, wissen wir – es ist Advent.

Loriot-Abend: Das Ei ist hart

Der Loriot Abend genießt im Fritz Theater schon fast Kultcharakter. Seit einigen Jahren dürfen wir die Dramen des Altmeisters der Satire und unübertroffenen Sprachjongleurs Vicco von Bülow zum Besten geben.
Wir haben wieder einen schönen bunten Abend vorbereitet mit Dramen von den großen und kleinen Helden von Loriot:

Frau Hoppenstedt und ihr Jodeldiplom,

den Lottogewinner Lindemann,

Berta, die das Ei nach Gefühl kocht,

Hermann, der einfach nur da sitzen möchte

und viele mehr!

Loriot-Abend: Wunschkonzert

Auf Grund der großen Nachfrage lassen wir nochmals unser Publikum entscheiden, was es an diesem Abend sehen will: Das heißt, im Foyer wird eine Tafel aufgestellt mit über 25 Dramen von Loriot. Aus diesen dürfen Sie Ihre TOP 3 kennzeichnen. Die zehn Dramen mit den meisten Punkten werden dann auf jeden Fall an diesem Abend auf der Bühne zu sehen sein. Das wird spannend, auch für uns! Denn uns wird live mitgeteilt, welches Drama als nächstes zu spielen sein wird!

Folgende Dramen stehen u.a. zur Wahl:

Garderobe

Das Ei ist hart

Geigen und Trompeten

Das Filmemonster

Der Fernsehabend

Die Eheberatung

Deutsch für Ausländer

Literaturkritik

Der Kleinsparer

Das Flötenkonzert

Der Bettenkauf

Sollen Hunde fernsehen

Die Parkgebühren

Der Lottogewinner

Die Bundestagsrede

Liebe im Büro

Krawehl

Kosakenzipfel

Konzertbesuch

Das Jodeldiplom

Die englische Fernsehansage

Herren im Bad

Loriot Abend: Szenen einer Ehe

Der Loriot-Abend genießt im Fritz Theater schon fast Kultcharakter. Wer kennt und liebt sie nicht die kleinen und großen Helden von Loriot: Herrmann, der einfach nur da sitzen möchte, Berta, die das Ei nach Gefühl kocht, Herrn Melzer, der die Liebe im Büro sucht und ja, liebe Fritz Theater Gäste, sie bekommen an diesem Abend alle 2er Szenen von Loriot zu sehen.

Umrahmt wird der Abend mit Livemusik.

Stückdaten

Loriot

Spielzeit
90 Minuten (ohne Pause)

Mitwirkende

Ein Auswahl von Personen, die an diesem Stück mitgewirkt haben.
Hinter den Kulissen arbeiten noch viele Weitere, die hier nicht genannt werden. Siehe: Über uns.

Schauspielerin
Martina Herzog als in verschiedenen Rollen Isabelle Weh als in verschiedenen Rollen
Schauspieler
Ulli Arnold als in verschiedenen Rollen Hardy Hoosman als in verschiedenen Rollen Uwe Vogel als in verschiedenen Rollen Thomas Weidauer als in verschiedenen Rollen
"am Akkordeon in den Szenen einer Ehe" Weitere
Danny und Toni Leuschner

Kommende Vorführungen

Loriot

4 weitere Vorstellungen …
November 2022
Dezember 2022

Bilder