Love letters

von A. R. GURNEY

Ein außergewöhnlicher Theaterabend mit LOU HOFFNER und HANSI KRAUS

 

Das Stück beginnt im April 1937 mit der Geburtstagseinladung von

Melissa Gardner für Andrew Makepeace ,ihrem Mitschüler in der zweiten Klasse.

Es entwickelt sich eine dramatische Liebes - Beziehungsgeschichte. Ein Mit-, Aus- und wieder Zueinander. Sie teilen ihr Leben, fast nur schriftlich, in Form von Briefen und kurzen Mitteilungen. Und jeder versucht auf eigenen Beinen zu stehen.

Während er mit 55 Jahren ein gefeierter, erfolgreicher Anwalt und Poltiker ist, schlägt sie sich als Künstlerin eher schlecht als recht durchs Leben.

 

Love Letters gilt unter Kritikern als eines der besten amerikanischen Stücke der achtziger Jahre. In der Rolle des Andrew sehen Sie Hansi Kraus. Er wurde vor allem durch die Rolle des Nationaldichter Ludwig Thoma in dem Film "Lausbubengeschichten", die er bis 1969 in fünf Filmen verkörperte, und als frecher Schüler Pepe Nietnagel in der siebenteiligen Filmreihe Die Lümmel von der ersten Bank (1967–1972) bekannt. 1991 und 1992 trat er im Rahmen der Serie Ein Schloß am Wörthersee erneut in dieser Rolle auf.


 

 


Kirchhoffstr.34-36

09117 Chemnitz


Telefon:   0371/8747270

E-Mail:    info@fritz-theater.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fritz Theater