Liederabend

am 19.10. haben wir 2 tolle Liedermacher zu Gast. Aus der Schweiz den wunderbar temperamentvollen Elrischi und aus Leipzig den von Kritikern hoch gelobte Ralph Schüller.

Als Vorband wird Ulli Arnold den Liederabend einleiten.

ELRITSCHI

Richard Blatter aus Engelberg, wohnhaft in Buttisholz ist Sänger von Jolly & the Flytrap und tritt gelegentlich solo als ELRITSCHI auf. Er trägt seine Musik wenn immer möglich gänzlich unverstärkt vor - wie an einer Stubätä - sitzt auf einen Holzstuhl, erzählt seine Geschichten und singt eigene Lieder über die Berge, die Liebe und die weite Welt.. oder was ihm sonst grad noch so in den Sinn kommt.

Seit 2000 veröffentlichte ELRITSCHI drei Tonträger und arbeitet auch als Autor der Radiokolumnen auf SRF1 im Regionaljournal. 

Richard Blatter ist ein Zeitgenosse, der mit Leichtigkeit Hillbilly-Barbershop-Kabinetstückchen mit fussfesten Roadsongs zu verbinden weiss. Ein Ausbund an Herzlichkeit, "ein Charmebolzen vor dem Herrn" und ein Performer, der jeden Club augenzwinkernd in in die Knie zwingt.

Ralph Schüller

 

Ralph Schüller wurde ’68 in Suhl geboren. Nach einer Ausbildung als Elektromechaniker und vollbewaffnetem Dienst in der DDR-Armee studierte er in Leipzig Maler und Grafiker.

 

 

 

“Singer/Songwriter? – Nein, aus Leipzig. Liedermacher? – Nein, nicht betroffen genug. Chanson? – Jein, auf Deutsch. Wenn jemand in Mitteldeutschland auf diesen musikalischen Pfaden auf Entdeckungsreise geht, trifft ihn früher oder später die Frage: “Kennste das neue von Ralph Schüller?” Seit Mitte der 90er-Jahre ist der HGB-studierte Maler und Grafiker als Schüller & Band ein Begriff für zuversichtliche Melancholie, wahrhaftige Poesie und irre guten Groove. Musikalisch weltoffen und doch so beruhigend geerdet, in den wesentlichen Fragen nach dem Glück und wie man es oft knapp verfehlt, liegen manchmal das Geheimnis und der Schlüssel für neuen Lebensmut. Fünf Sterne für “Sterne hoch”. “(he)

 

 


Kirchhoffstr.34-36

09117 Chemnitz


Telefon:   0371/8747270

E-Mail:    info@fritz-theater.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fritz Theater