Kinderstück von Astrid Lindgren

 

Inhalt:

Pippilotta Viktualia Rollgardia Pfefferminz Efraims Tochter Langstrumpf zieht gemeinsam mit ihrem Pferd, Kleiner Onkel, und dem Affen, Herrn Nilsson, in die Villa Kunterbunt. Seitdem ist in dem kleinen Dorf nichts mehr wie es war, denn Pippi macht einfach was sie will. Sie kennt keine Furcht, ist superstark, herrlich unerzogen, kann prima schwindeln und phantastische Geschichten erzählen. So triumphiert sie über Einbrecher, Lehrerinnen und Polizisten. Und für Tommy und Annika, den beiden Nachbarskindern, wird sie die wunderbarste Freundin auf der ganzen Welt.

 

Es spielt: 

die Schauspielgruppe des Fritz Theaters 

 

Regie: Hardy Hoosman

 

mit freundlicher Unterstützung des Kulturbüros der Stadt Chemnitz

 

 

Kirchhoffstr.34-36

09117 Chemnitz

 

Telefon:   0371/8747270

email: info@fritz-theater.de

Wir danken dem Kulturbüro der Stadt Chemnitz für die freundliche Unterstützung

Unsere Projekte werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fritz Theater