Kunst

von Yasmina Reza

 

Inhalt:

Drei Männer und ein weißes Bild - was Sie schon immer über das Geschäft mit der Kunst und über Männerfreundschaften wissen wollten!

Serge, der Kunstliebhaber, hat sich ein Bild gekauft. Einen Antrios für 200.000 Franc. Das Bild ist, bis auf kleinste Nuancen, weiß. Marc, sein Freund, kann und will einfach nicht glauben, daß Serge für das Bild so viel Geld ausgegeben hat. Er findet "diese Scheiße" lächerlich und kränkt den stolzen Kunstliebhaber, indem er ihn der Humorlosigkeit bezichtigt. Yvan, der Dritte im Bunde und derzeit weit mehr mit seiner Heirat beschäftigt, bemüht sich, mit Serge solidarisch zu bleiben.....

Das Fritz Theater zeigt Yasmina Rezas gefeierte Satire auf den Zeitgeist, unter der Regie von Hardy Hoosman.

 

Es spielen: 

Yvan: Wolfgang Mondon 

Serge: Frank Muth  

Marc: Hardy Hoosman

 

Regie: Hardy Hoosman

 

 

Rezension der Woche/ Freie Presse:

Regisseur Hardy Hoosman, der selbst als Marc auftritt, hat nicht nur ein gutes Gespür für die Wahl des Stückes sondern auch für die Besetzung bewiesen. Die Berliner Schauspieler Frank Muth und Wolfgang Mondon füllen ihre Rollen exzellent aus.

 


Kirchhoffstr.34-36

09117 Chemnitz


Telefon:   0371/8747270

E-Mail:    info@fritz-theater.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fritz Theater